Was für eine Kirche wollen wir sein?

Willkommen! – Bienvenue! Foren Forum Nordkanalregion Was für eine Kirche wollen wir sein?

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat von Jens Voß.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #232
    Jens Voß
    Verwalter

    Weil wir Kirche Jesu Christi sind, achten wir Menschen unabhängig von ihrer Frömmigkeit, ihrem sozialen Status oder ihrem Besitz. Deshalb rechnen wir auch im Prozess der Regionalisierung nicht nach, welche Gemeinde wieviel Geld in die Gestaltung der gemeinsamen Aufgabe einbringt, sondern sehen das Teilen der vorhandenen Ressourcen als wichtigen geistlichen Schritt in der Nachfolge Jesu.

    Weil wir Kirche unter dem Kreuz sind, leben wir davon, dass Gott uns in unserem Scheitern annimmt und in unserer Mittelmäßigkeit aushält. Deshalb strecken wir uns auch im Prozess der Regionalisierung nicht danach, als Gemeinde besser, erfolgreicher, beliebter zu werden, sondern freuen uns in Demut an dem, was aus Gottes Geist heraus gelingt.

    Weil wir Kirche der Reformation sind, bleiben wir Kirche in Veränderung, die ihre einzige Aufgabe darin erkennt, das Evangelium ständig zu vergegenwärtigen und neu zur Geltung zu bringen. Gemeinsam ein Bild der Kirche von morgen zu entwerfen, ist uns im Prozess der Regionalisierung deshalb wichtiger als an Bewährtem und Liebgewonnenem festzuhalten.

    Weil wir Volkskirche sind, sehen wir die Unterschiedlichkeit, in der Menschen ihr Leben und ihren Glauben gestalten, als Reichtum an. Deshalb streben wir auch im Prozess der Regionalisierung nicht danach, uns mit denen zu verbinden, die uns gleich sind, sondern sind neugierig auf die bereichernden Erfahrungen, die sich aus dem Miteinander der Verschiedenen ergeben.

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Monat von Jens Voß.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.